Hautprobleme im Herbst

Hast du es schon bemerkt? Mit dem Herbst kommen Hautprobleme mit voller Wucht zurück.

Gerade wenn du unter trockener, empfindlicher Haut leidest, oder schnell mal verstopfte Poren bekommst.

URSACHE:

Durch die trockene Herbstluft braucht deine Haut mehr Feuchtigkeit. Zusätzlich kommt es wegen der beginnenden Kälte, zur schlechteren Durchblutung der Haut.

LÖSUNG

Deine Haut benötigt jetzt eine fettigere Creme als im Sommer.

WICHTIG: Am besten stellst du deine Pflege LANGSAM um, weil deine Haut bei einer extremen Umstellung schnell Pickel und verstopfte Poren bekommt.

Ich empfehle dir, deine Nachtroutine leicht abzuwandeln. Deine Tagespflege kannst du im Herbst beibehalten wie sie ist.

MEINE TIPPS FÜR DICH:

Wie du weißt, bin ich ein großer Fan von Hyaluronsäure.

Warum? Weil sie unglaublich feuchtigkeitsspendend ist und hilft die Zeichen des Alterns zu kaschieren. Und mit dem Winter, der um die Ecke lauert, war Feuchtigkeit noch nie so wichtig wie jetzt.

Hyaluronsäure spendet Feuchtigkeit wie kein anderer Wirkstoff und entfaltet ihre Magie, in dem sie deine Haut weich, geschmeidig und strahlend macht. Auch feine Linien und Fältchen werden schnell ausgebügelt.

Falls du schon regelmäßig Hyaluron verwendest, deine Haut aber noch immer spannt und trockene, schuppige Stellen hat, ist es notwendig, dass du mehr Fett dazu kombinierst!

Die beste Methode gegen Hautprobleme im Herbst:

Pimp your cream!

Kombiniere zu deiner derzeitigen Abendcreme 1-2 Tropfen Squalan und mache deine Creme so reichhaltiger.

Squalan ist ein völlig neutrales Öl, dass aus Oliven oder Zuckerrohr gewonnen wird!

Ich finde es besser als die klassischen Gesichtsöle, weil es ein sogenannter „hautidenter Bestandteil“ ist“.

Es ist ein natürlicher Bestandteil unserer Haut und unserem Hauttalg. Es kann deswegen wunderbar mit der eigenen Haut verschmelzen OHNE einen schmierigen Film zu hinterlassen.

  • Es fettet NICHT, sondern macht deine Haut seidig!
  • Als sogenannter hautidenter Wirkstoff, „kennt“ deine Haut Squalan, so dass Allergien oder Unverträglichkeiten quasi unmöglich sind.
  • 1-2 Tropfen Squalan wirken Wunder, wenn deine Haut gerade trocken ist.

Einfach in der Hand mit deiner Gesichtscreme vermischen – fertig!

Squalan führt wie Hyaluron zu einer besser durchfeuchteten Haut, und bügelt so Trockenheitsfältchen weg.

  • Achtung, wenn deine Haut zu fiesen Entzündungen und tiefen Böllern neigt, halte dich mit allen Arten von Fetten bitte zurück. Verwende nur wenig und taste dich langsam heran.
  • Verwende alle Arten von Ölen, auch Squalan auf keinen Fall pur, sondern immer mit Cremen oder Seren gemischt!
  • Viel hilft nicht viel! 1-2 Tropfen reichen aus.
  • Auch wenn Squalan ein „hautidentes“ Öl ist, ist es immer noch ein Öl und kann Pickel bringen, wenn du deine Haut zu gründlich damit „schmierst“.

ANWENDUNG:


1) Verwende morgens UND abends großzügig Hyaluronserum VOR deiner Gesichtscreme.
2) Das Hyaluronserum NICHT einziehen lassen. Auf die noch feuchte Haut kommt die Gesichtscreme!
3) Mische in deine Abendcreme 1-2 Tropfen Squalan. Fertig

PRODUKTEMPFEHLUNG:

DERMIPURA Hyaluronserum (das Feuchtigkeitswunder für deine Haut)

Squalan von Reine Öle (durch den Pumpspender kommt keine Luft dazu und das Öl wird nicht so schnell ranzig) AMAZONLINK


Squalan von Alpha Foods AMAZONLINK

Gutes Zeug, wenn du mich fragst.

Falls deine Haut gerade etwas schlechter ist, dann ist jetzt NICHT der passende Zeitpunkt um viele neue Produkte auszuprobieren!
Wenn du versuchst mit hunderten Mittelchen dagegen zu steuern, machst du es nur schlimmer.

Wenn du bisher keine Probleme mit deiner Creme gehabt hast, solltest du sie auch weiterhin verwenden. Es liegt nicht an deiner Hautpflege, es liegt an der Jahreszeit.

Hautprobleme im Herbst hin oder her, deine Haut wird sich von selbst regulieren.

Eine leichte Trockenheit kombiniert mit Pickel ist derzeit ganz normal und wird schnell wieder vorbeigehen. Versprochen!

Herbstliche Grüße und fühl dich wohl in deiner Haut!

Deine Astrid

Hier nochmal meine EMPFEHLUNGEN FÜR DICH:

DERMIPURA Hyaluronserum (das Feuchtigkeitswunder für deine Haut)

Squalan von Reine Öle (durch den Pumpspender kommt keine Luft dazu und das Öl wird nicht so schnell ranzig) AMAZONLINK


Squalan von Alpha Foods AMAZONLINK

HOL DIR JETZT DEN 5-SCHRITTE-PFLEGEPLAN!

Zusätzlich bekommst du auch meine spannenden E-Mails aus der Kosmetikpraxis – mit Tipps die garantiert nicht langweilig sind! Für dich und deine schönste Haut.

* Hier findest du die Datenschutzbestimmungen

P.S.: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Das heißt, dass ich durch deinen Kauf über einen Link am Umsatz beteiligt werde. Das hat für dich aber keine Auswirkungen auf den Preis.

Schreibe einen Kommentar