Was tun gegen fettige Haut und Pickel im Erwachsenenalter?

Meine Liebe, aufgepasst: Heute zeige ich dir was du gegen Pickel und fettige Haut im Erwachsenenalter tun kannst.

Es ist wirklich schwierig, die richtige Hautpflege zu finden, wenn man als erwachsene Frau nicht nur etwas gegen fettige Haut, sondern auch gegen Falten unternehmen möchte. Allerdings kann die Lösung viel einfacher sein, als du bisher gedacht hast – du darfst nur nicht zu kompliziert denken 😉

Kennst du das auch?

Produkte, die gegen Pickel helfen, trocknen die Haut oft aus, was sich wiederum negativ auf Falten auswirkt. Und Produkte, die wirksam gegen Falten sind, sind oft etwas fettig und ziehen nicht gut ein.

Die nachfolgenden Tipps sollen dir helfen, deine Haut rein und pickelfrei zu machen:

  1. REINIGUNG: Das ist der wichtigste Schritt für schöne Haut.

Warum, fragst du dich? Nun, einerseits soll sie gründlich sauber machen und Schweiß, Talg, Make-up und Sonnencreme entfernen, andererseits darf sie aber nicht scharf und austrocknend sein.  

Mit dem DERMIPURA Waschgel (Link), hast du den richtigen Reinigungspartner an deiner Seite. Akne-Bakterien und überschüssiger Talg, werden mit dem enthaltenen Silber in Schach gehalten und Panthenol (Vitamin B3) spendet dir viel Feuchtigkeit.

ANWENDUNG: 2 mal täglich

2. PEELING: Ein sehr wirksames Mittel gegen unreine Haut und fettige Haut, ist ein Peeling mit Salicylsäure (auch BHA genannt).

Salicylsäure ist öllöslich und dringt tief in die Haut ein, wo Mitesser entstehen. Es öffnet verstopfte Poren und wirkt gleichzeitig entzündungshemmend.

Zur gleichen Zeit gehen Pickel und Hautrötungen schnell zurück. Weil es öllöslich wirkt, nimmt es auch den Fettglanz von der Haut. DERMIPURA Salicylpeeling mit Fruchtextrakten für frische Haut (Link)

Und es wirkt schnell! Sichtbare Veränderungen bemerkst du schon nach ein paar Anwendungen. (Bitte verwende Salicylsäure NICHT, wenn du gegen Aspirin allergisch bist.)

ANWENDUNG: 1-3 mal wöchentlich

3. HYALURONSERUM: Besonders bei fettiger Haut, brauchst du viel Feuchtigkeit und kein Fett.

Aus diesem Grund ist ein Feuchtigkeitsserum ein ganz wichtiger Schritt für dich. Du kannst das durchfeuchtende DERMIPURA Hyaluronserum (Link) statt einer Creme verwenden oder nur mit einem Hauch Creme mischen. Das reicht vollkommen aus.

Das Serum enthält die innovativen „Reine Haut-Formel“ und macht deine Haut geschmeidig und strahlend ohne einer Spur Fett. Durch die glättende Wirkung von Hyaluron und Niacinamid (Vit. B5) brauchst du dir über Falten auch keine Gedanken zu machen. 1-2 mal täglich anwenden.

ANWENDUNG: 2 mal täglich

4. MORGEN- und ABENDCREME: Verwende bei fettiger Haut am besten eine mattierende, leichte Tagescreme mit LSF 30+. (morgens)

Ich kann dir Zum Beispiel das Sonnenfluid von Avene (Link) empfehlen. Es schützt dich nicht nur vor lichtbedingter Hautalterung, sondern auch vor braunen Pickelmalen. (gibt es auch in der Apo)

Als gute Alternative gibt es noch das fettfreie Sonnengel von Ladival (gibt es auch in der Apo)

ANWENDUNG: 1 mal täglich (morgens)

Wenn du am manchen Tagen eine Nachtcreme verwenden möchtest, versuche es mit dem DERMIPRUA Hautbalsam.

Er drosselt mit Zink und Silber die Talgproduktion und wirkt gleichzeitig gegen Aknebakterien. Auch hier ist wieder eine große Portion Niacinamid (Vit. B5) enthalten, damit deine Haut strahlend und pickelfrei wird. Ganz ohne Stress!

ANWENDUNG: nach Bedarf (abends)

Mit dieser einfachen Routine kannst du in kurzer Zeit deine gesamte Hautstruktur verbessern und glätten. An besonders fettigen Tagen lässt du die Nachtcreme weg und nimmst nur das Hyaluronserum als Pflege. Höre hier am besten auf dein Hautgefühl!

Falls dir zu dem Thema fettige Haut und Pickel im Erwachsenenalter noch etwas einfällt, schreibe mir gerne unter support@dermipura.com oder unter dem Kontaktformular.

MEINE PRODUKTEMPFEHLUNGEN FÜR DICH (alle Amazonlinks)

1. DERMIPURA Waschgel

2. DERMIPURA Salicylpeeling

3. DERMIPRUA Hyaluronserum

4. Morgens: AVENE Sonnenfluid oder LADIVAL Sonnengel

4. Abends: DERMIPURA Hautbalsam

Deine Astrid

HOL DIR JETZT DEN 5-SCHRITTE-PFLEGEPLAN!

…und melde dich kostenlos für meine E-Mails aus der Kosmetikpraxis an – mit Tipps die garantiert nicht langweilig sind! Für dich und deine schönste Haut.

* Hier findest du die Datenschutzbestimmungen

Schreibe einen Kommentar